Gesetz der Anziehung

Heute hat mir ein Freund empfohlen auf eine Situation das Gesetz der Anziehung anzuwenden. Auf die Frage was sich dahinter verbirgt hat er mir gesagt, dass das in etwa bedeutet, dass Gleiches Gleiches anzieht und man mit einer positiven Einstellung, den Erfolg suchend auch mehr Erfolg haben kann. Auch dass diese Einstellung damit zu tun hat, dass die Wahrscheinlichkeit fair oder gut behandelt zu werden steigt, wenn man andere fair und gut behandelt.

Auf meinen Einwand, dass das im Grunde das „Auge um Auge, Zahn um Zahn“ Prinzip sei musste ich herbe Kritik einstecken, dass ich zu negativ denke 😉

Wie auch immer. Sich nach den Prinzipien des Gesetzes der Anziehung kann nicht schaden. Man muss sich ja nicht gleich voll hineinsteigern und kann es mal entspannt angehen. Wenn es nicht sofort hilft wird es doch wohl nicht sofort schaden.

Eine Antwort auf „Gesetz der Anziehung“

  1. … und wenn ich stets diese Haltung einnehme, werden mir stets Menschen/Konzepte begegnen, die mir nicht sofort schaden und die mir auch nicht sofort helfen. Hmm. Welche Haltung ich wohl einnehmen müsste, damit mir Menschen/Konzepte begegnen, die mir sofort helfen? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.