Änderung in den Machtgefügen durch Netzwerke?

Ich habe diese Woche dreimal über die Veränderungen gehört oder gelesen, die durch die Vernetzung von Personen über Unternehmensgrenzen hinweg entsteht und die über die Verwendung von neuen Kommunikationstools wie Social Networks nahezu permanent Zugriff zu ihrem Netzwerk haben. Die Forscher sehen dadurch die heute noch üblichen Strukturen in Unternehmen und auch in unserer Gesellschaft starken Aufweichungsprozessen unterworfen. War früher die Position in einer Hierarchie entscheidend für die Bedeutung, die eine Person hat, so werde in Zukunft jene Personen mit einem starken Netzwerk (und dieses kann durchaus Global organisiert sein) eine Macht- bzw. Bedeutungsvorteil haben.
Interessant in diesem Zusammenhang ist, dass ich sehr ähnliche Informationen von Microsoft, im Rahmen einer Veranstaltung von Unisys und aus einem Artikel (http://www.harvardbusinessmanager.de/heft/artikel/a-709654.html#ref=rss?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter) der Harvard Universität erhalten habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.