29. Juni 2021 Stockholm

Frühstück gibt es heute wieder im Hotel zwischen 9 und 10 Uhr. Tochter hat nicht so gut geschlafen und ruht sich nach dem Frühstück noch etwas aus. Wir fahren zur Station Stadion um diese anzusehen und zu fotografieren. Dort angekommen meldet sich unsere Tochter und teilt uns mit, dass beim Hotel ein Feuerwehreinsatz stattfindet und nicht ganz klar ist wie das weitergeht. Wir fahren daher wieder retour zum Hotel, wo die Polizei die Straße abgesperrt hat und niemanden in die Einsatzzone der Feuerwehr lässt. Tochter darf das Hotel aber verlassen. Da es mittlerweile fast Mittag ist gehen wir ins nahe gelegene Lokal Mama Wolf (http://mamawolf.nu/ – kennen wir schon von unserem Aufenthalt vor 5 Jahren). Wir Essen Okonumiyaki. Danach fahren wir mit der Metro zu Slussen und gehen von da zum Fotografie Museum (https://www.fotografiska.com/sto), wo wir uns die laufenden Ausstellungen ansehen.

Danach kurze Pause mit Kaffee und danach gehen wir zurück zu Slussen und dann die Götagatan entlang um für die Tochter einen Badeanzug zu erwerben. Das gelingt uns bei InterSport. Von hier geht es mit einer Pause im Rosenlundsparken und nach ein paar Einkäufen zurück ins Hotel.

Um ca. 19:45 brechen wir nochmal auf um ein paar U-Bahnstationen zu besichtigen. Wir fahren nochmal zum Stadion und dann weiter zur technischen Hochschule. Am Rückweg gibt es noch Abendessen im Vapiano auf der Galma Stan. Zurück im Hotel wird das Match Schweden – Ukraine geschaut, das zu Gunsten der Ukraine ausgeht.

Hier sind die Fotos von heute:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.