4. Juli 2021 Älgö

Die Nacht war wieder recht kurz und heiß. Und ein Reh kam in der Nacht auch zu Besuch auf unsere Terrasse. Wir frühstücken ca. um 9 Uhr, die Tochter etwas später. Am Vormittag gehen wir zu der gestern entdeckten Badebucht und verbringen dort etwas Zeit. Mittags gibt es im Haus Nudeln mit Pesto und nachmittags einen Kaffee. Der Tag wird generell zum Entspannen genutzt, da die vergangen Nächte recht kurz waren.

Um 18 Uhr fahren Tina und ich noch zum nahe gelegenen Svärdsö naturreservat. Hier gibt es einen See und Pfade durch den naturbelassenen Wald. Die Mücken sind sehr lästig, da es recht schwül ist. Es gibt viele kleine Buchten am See und auf der Meerseite des Naturparks. Wir verbringen ca. 1 1/2 Stunden dort bevor wir wieder zum Haus zurückkehren.

Abends gibt es kalte Speisen und hart gekochte Eier bzw. Eierreis für die Tochter, den wir gestern beim Asiaten einpacken ließen.

Hier sind noch einige Fotos von heute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.