5.Juli 2021 Älgö und Tyresta Nationalpark

Heute Nacht war etwas besser als gestern. Wir konnten das Haus etwas besser abkühlen abends. Nach einen Frühstück auf der Terrasse beschließt die Tochter, dass sie vormittags daheim bleiben mag und daher fahren Tina und ich zu Tyresta nationalpark um dort eine kleine Wanderung zu machen. Wir gehen vom Parkplatz aus zu zwei Seen (Bylsjön und Ärsjön). Der Weg führt uns durch Wälder und über Felsen und ist nicht zu anstrengen, dafür wird man mit viel Natur und schönen Aussichten belohnt.

Am Rückweg nach Älgö bleiben wir noch beim Supermarkt stehen und kaufen für das Abendessen ein. Wir beschließen zu grillen.

In Älgö angekommen gibt es ein spätes Mittagessen mit Nudeln und als Nachspeise Erbeeren in Joghurt und danach gleich den Nachmittagskaffee. Nachmittags machen wir einen kurzen Abstecher zur Badebucht beim Ekholmsvägen. 

Abendessen gibt es auf der Terrasse. Gegrillt wird ein Entrecote, ein Tunfischsteak, Lachsburger, Veggi-Würstl und Haloumi-Bällchen. Dazu gibt es Salat und Trüffelmayonaise.

Hier sind die Fotos vom Nationalpark.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.